Sonntag, 2. April 2017

NEIN ...

Nicht nur eine Rezi!


Sondern Worte, die mich STOLZ und GLÜCKLICH werden lassen :-)


Aber schaut doch selbst :-)

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch handelt von Jake, einem Hund aus Zypern, der sein Leben auf der Straße verbringen musste.
Von allen verstoßen, kam er schließlich nach Deutschland zu einer Pflegefamilie und hatte jeden Tag
große Sehnsucht nach Liebe, Geborgenheit und einem eigenen Herrchen. Als er die Hoffnung schon
aufgegeben hat, kam Ben. Wie sich herausstellte Zwei die sich gesucht und gefunden haben. Der Start
in ein eigenes Zuhause war geglückt. Und dieses Zuhause ist ein ganz Besonderes – die Insel Sylt.

Die Kapitel beschreiben die anfänglichen Schwierigkeiten, den Vertrauensaufbau und das
Zusammenwachsen zu einem Team. Was sich so einfach anhört, ist mir viel Geduld und Verständnis
verbunden, da Jake als ehemaliger Straßenhund nicht nur positive Dinge mit Menschen verbindet,
 daher manchmal skeptisch ist und viele Dinge noch neu für ihn sind. Aber Ben schafft es, Jake’s
 Vertrauen zu gewinnen und einander ohne große Worte zu verstehen. Es zeigt sich: Manchmal
 braucht es einfach nur ein wenig Mut, Vertrauen und Liebe um das Leben von Zweien komplett
zu ändern – und zwar in positiver Weise.

Eine Besonderheit an diesem Buch ist, dass es aus der Perspektive des Hundes geschrieben ist.
Ein Buch aus der Sicht eines Tieres zu schreiben und dabei nicht unrealistisch zu werden, ist nicht
einfach. Ben Bertram hat dies mit Bravour gemeistert. Man hat das Gefühl, er kann die Gedanken
eines Hundes lesen. Jeder, der selbst einen Hund hat oder hatte wird viele Situationen wiedererkennen.
 Die Erlebnisse sind so beschrieben, dass man das Gefühl hat live dabei zu sein – real, amüsant, einfühlsam.

Dieses Buch ist kurzweilig, der Schreibstil flüssig - aufhören zu lesen möchte man nicht (und das habe
 ich auch nicht ;-) ) Die aus dem Leben gegriffenen Erlebnisse eines besonderen Hundes, der sein Glück
auf der wunderschönen Insel Sylt gefunden hat, machen dieses Buch zum Lesegenuss. Wieder einmal
beweist Ben Bertram, dass er den richtigen Beruf gewählt hat. Von mir gibt es auf alle Fälle eine
Kaufempfehlung! Ich freue mich schon auf neue Abenteuer von Jake und hoffe, dass ich nicht allzu lange
darauf warten muss.

Und jetzt lest es einfach mal selbst und erfahrt so die Gedanken eines Hundes und wie er die Welt sieht! :-)

Das Buch findet ihr übrigens hier:



 und ein weiteren Sylt-Roman hier: ;-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen