Donnerstag, 15. September 2016

Jeff Bridges

Ihr kennt ihn ... Oder?

Einer der -aus meiner Sicht- besten Schauspieler der Welt ...
Mehr wusste ich über ihn nicht ... Warum auch immer, ich hatte mich ansonsten nicht wirklich für ihn interessiert ...
Doch neulich hatte ich in einem Cafe` plötzlich eine Zeitschrift in der Hand ... Und in dieser Zeitschrift gab es einen Bericht über ihn ...

Keine Angst, ich mache kein "Fass" auf und verfalle in eine Lobeshymne über unseren lieben Jeff ... Auch werde ich keine Aufzählung seiner Erfolge machen ... und schon gar nicht werde ich versuchen, euch einen Schauspieler als euren neuen LIEBLINGS Schauspieler zu verkaufen ...
Nein ... es ist mir sogar relativ egal, was ihr über den SCHAUSPIELER Jeff Bridges denkt ... was mir aber nicht ganz egal ist ... ist eure Meinung über den Menschen Jeff Bridges ...!
Ich finde, er hat es verdient, dass man über einige seiner Worte einfach mal nachdenkt ...
Ob man sie anschließend gut findet ... ob man nach ihnen leben möchte ... ob man denkt "cooler Typ" ...
GANZ EHRLICH, auch dies ist mir relativ egal ...


Ich habe nur eine Bitte ... einfach lesen ... kurz (oder gerne auch länger) darüber nachdenken und erst dann wieder zum ALLTAG umschalten ... ;-)

Auf geht`s, ich gebe einfach mal ein paar Sätze von ihm wieder ...
"Was ich gelernt habe? Dass meine Grenzen weiter sind, als ich dachte."
"Tatsächlich scheinen sich meine Grenzen jedes Mal, wenn ich sie erneut infrage stelle, etwas mehr auszudehnen ..."
"Häufig denke ich über diverse Dinge nach und mache mir Gedanken darüber. Bis ich merke, dass diese Dinge nie eingetreten sind..."
"Die Suche nach dem ICH hinderte mich häufig daran zu erkennen, dass das Glück direkt vor meinen Füßen liegt ..."
"Leider hinderte mich häufig die Angst vor dem Unbekannten daran, Neues willkommen zu heißen ..."
"Wirklich müssen tu ich neuer eines, nämlich nett sein: NETT ZU MIR SELBST!"

Jetzt werden einige vielleicht sagen: "Der hat es einfach ... der ist berühmt und muss sich keine Gedanken um Geld machen ..."


Ich aber sage: "Man kann es immer so machen ... Es funktioniert auch ohne Geld ... UND ohne berühmt zu sein ..."
Sind wir nicht verpflichtet dazu, unser Leben so zu leben, wie wir es uns wünschen ... Immerhin haben wir nur ein Leben ...!!!
Lasst es uns gemeinsam versuchen ... Vielleicht können wir viel mehr erreichen, als wir es uns vorstellen können ... !!!
Das schlimmste wäre doch, wenn wir uns irgendwann vorwerfen müssen, es nicht ausprobiert zu haben ...

Wie sagte doch Mark Twain:

"Ich bin ein sehr alter Mann und habe unter sehr vielen Unglücken gelitten, von denen die meisten nie eingetroffen sind."

Liebe Grüße

Ben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen