Samstag, 14. Mai 2016

Angst jemanden zu treffen

Ist es noch immer

... Liebe?

Wenn man Angst hat, einen Menschen erneut zu treffen?

Du hast den Absprung geschafft. Du Bist den Weg gegangen, den du gehen musstest, weil es besser war, weil du dich besser fühlst, weil du weißt, dass es auch für den anderen Menschen Das Beste war.
Und doch weißt du ganz genau, was passiert, wenn du diesen Menschen irgendwo treffen wirst.

Auch wenn man weit auseinander lebt, auch wenn der Zufall sehr groß sein müsste: Eine Chance auf ein Treffen besteht doch immer.
Wenn es dann noch einen gemeinsamen Ort gibt, der nicht nur ein besonderer Ort ist, nein, der für die beiden Menschen auch zur zweiten Heimat geworden ist. Wenn es einen Ort gibt, der für beide ein beliebtes Urlaubsziel ist, dann steigt die Chance auf ein zufälliges Treffen doch noch erheblich an.

Was macht man dann?

Die Liebe ist, so habe ich in meinem Leben erfahren dürfen, oder muss ich erfahren müssen sagen- etwas sehr Großes. Vielleicht sogar etwas, womit man in bestimmten Situationen gar nicht umgehen kann.
Es sind schon außergewöhnliche Situationen, wenn man einen besonderen Menschen getroffen hat, diesem Menschen begegnen durfte.
Was ist richtig? Was macht man falsch?
Wer vermag es zu entscheiden?


Es gibt Momente, in denen ich glaube, dass die Liebe zu groß für uns kleine Lichter des Universums ist, und dass wir Menschen die Liebe noch immer nicht komplett verstanden haben. Dass wir noch sehr viel über sie lernen müssen!

Allerdings bin ich mir sicher, dass man es gemeinsam schaffen kann. Wenn zwei Menschen es wirklich wollen, gemeinsam die Liebe erleben möchten, dann werden sie es auch schaffen. Dann werden sie alle Meere gemeinsam überqueren, werden gemeinsam die tiefen Täler überwinden und die höchsten Berge besteigen!

Vielleicht schaffen sie das auch erst im dritten, vierten oder fünften Anlauf.
Berechtigt ist die Frage:
Wenn es bereits zwei oder drei Mal nicht funktioniert hat, weshalb sollte es später klappen?
Ich gebe euch bei diesem Gedanken, den ihr sicherlich gerade hattet, absolut Recht!

Und doch muss ich auch widersprechen, widersprechen und zurück zu meinem Einstieg kommen.
Wenn dieser Mensch noch immer in eurem Herzen ist, die Gefühle nicht weniger werden, und wenn es dann auch noch diesen magischen Ort gibt, diesen Ort, den beide lieben und an dem sich beide in einander verliebt hatten: Ja, dann kann alles passieren. Oder etwa nicht?

Es gibt doch diese Menschen, bei denen ein Blick in die Augen, in das schöne Gesicht, ein Drücker auf die Nase, oder ein einziges Wort genügt.
Peng, alle negativen Gedanken sind verflogen. Die Liebe, die nie weg war, ist wieder präsent.
Plötzlich lachen die Schmetterlinge und gemeinsam macht man sich auf den Weg, um die Wolken zu schmecken.

Gibt`s nicht, sagt ihr?
Leider kann ich jetzt nicht widersprechen!

Aber es kann doch sein, dass man sich gar nicht sucht, sich aber trotzdem wiederfindet!


Kommentare:

  1. Sonnenschein ...
    immer wenn ich mal zweifeln will ... schaffst Du es ..

    Hauptstadtgrüße
    vom Wölkchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ben ! Du beschreibst es genau wie ich es empfinde. Eine richtige,tiefe Liebe hat es verdient immer wieder belebt zu werden.
    Deshalb gebe auch ich, nie auf.

    AntwortenLöschen