Freitag, 1. April 2016

Freitag 01.04.

Juhu !!!

Unser neuer Roman ist da :-)

Und wenn ihr mögt, kann er durch nur einen KLICK auch euch gehören ;-)
Einen Monat früher als erwartet hat unser neuer Roman das Licht der Buchwelt erblickt. 
„grin“-Emoticon
Wollt ihr schon mal das Cover sehen? Und den Klappentext lesen? „wink“-Emoticon
Dann los ...

>>Werden Sternschnuppen, die ins Meer fallen, zu Seesternen?
Auch zwei Jahre nach der Kreuzfahrt, auf der Malin und Noah sich kennenlernten, wissen sie die Antwort auf diese Frage noch immer nicht.
Allerdings haben sie gelernt, dass alles möglich ist, wenn man nur daran glaubt.
Immerhin fanden sie, was sie nicht gesucht hatten – ihre ganz besondere Liebe.
Ein weiterer Traum geht in Erfüllung, als sie erfahren, dass in Malins Bauch ein Baby heranwächst und sie bald eine richtige Familie sein würden.

Doch dann geschieht ein Unglück, das beide an die Grenzen ihrer Kraft treibt.
Im Kampf um sich selbst merken Malin und Noah nicht, wie dieser Schicksalsschlag sie immer weiter voneinander entfernt, bis sie sich und ihre Liebe verloren haben.
Aber so einfach wollen sie nicht aufgeben.
Werden die beiden es schaffen, einen Weg zurück zu finden und ihre Liebe neu zu entdecken?
Können die Tränen auf ihren Wangen wieder zu Freudentränen werden?<<

Wahnsinnig STOLZ sind WIR auch über diese Worte zu unserem Buch:

Das Cover des Buches spiegelt die Geschichte perfekt wieder. Es ist traumhaft schön.

Malin und Noah sind ein tolles Paar, das sich gesucht und gefunden hat. Sie verstehen sich blind. Ihr Glück scheint perfekt, als sie ein Kind erwarten, aber das Schicksal hat anderes für sie vorgesehen.
In ihrem großen Leid verlieren sie ihr "uns" aus den Augen.
Dieser Satz aus dem Buch hat mich sehr berührt:

"Liebe mich, wenn ich es am wenigsten verdiene, denn dann brauche ich es am meisten!"

Ich finde, das dieser Satz so viel ausdrückt! Es macht deutlich, wie wichtig die Liebe ist und das man um sie kämpfen muss, auch dann, wenn es sehr schwer ist und es unmöglich erscheint.

Ich liebe die Bücher von Kerry Greine und Ben Bertram. Bei diesem Buch haben sie sich getraut, ein sehr sensibles Thema anzusprechen und haben es meiner Meinung nach wunderbar umgesetzt.
Dieses Buch hat mich zu Tränen gerührt, aber ich konnte auch lauthals lachen und das macht für mich das Besondere dieser Geschichte aus.


Viel Freude und LeseSpaß wünschen

Kerry Greine & Ben


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen