Freitag, 25. März 2016

Das Atlantis

Gibt es in jedem von UNS ein verborgenes Atlantis ...?


Anders gefragt ... steckt in jedem von UNS etwas verborgenes?


Etwas, was wir vielleicht gar nicht kennen?
Ja ... kann es überhaupt etwas in uns geben, von dem wir keinen Schimmer haben, dass es in uns schlummert ...


Wie ich darauf gekommen bin?
Diese Antwort ist nun wiederum ganz einfach zu beantworten ... Ich habe ein Lied von Silly gehört und mir darüber Gedanken gemacht. Genau ab jetzt, "dürft" ihr euch meine Philosophie über das Atlantis in UNS anhören ...

Über das Atlantis in uns ... Tja, ich vermute tatsächlich, dass jeder von uns irgendwo ein versunkenes Gefühl in sich trägt ... etwas, was im VERBORGENEN liegt ... UND was garantiert irgendwann zum Vorschein kommen wird ...
Zumindest dann, wenn wir es zulassen ...!!!

Vielleicht müssen wir sogar ein wenig danach suchen ... SUCHEN, obwohl ich ich persönlich ja glaube, dass eine Suche nicht wirklich viel bringt, da man bei einer Suche bereits Dinge/Vorstellung in sich trägt ...
UND wenn es ein Atlantis ist, können wir doch keine Vorahnung haben ... Oder doch...? Vielleicht eine KLEINE?

Ein Anfang wäre es jedoch, wenn wir zumindest wissen, was wir NICHT mehr wollen ... Dann ist man nämlich einen ganz schön großen Schritt weiter ALS VIELE ANDERE MENSCHEN ...


Immerhin haben wir doch ein tolles "Werkzeug" zur Verfügung gestellt bekommen ...
"Wir können mit 5 Sinnen spüren und die kleinen Dinge seh'n" ... zumindest können wir es versuchen und wenn wir an dieses Werkzeug glauben ... wenn wir es zulassen ... dann kann es auch funktionieren!

Allerdings werden wir unser Atlantis -wie auch alle anderen Dinge- nicht finden, wenn wir alle diesen wünderschönen kleinen Dinge ignorieren ... Ohne den Blick für die Kleinigkeiten, haben wir keine Chance auf etwas GROSSES ...

Und UNSER Atlantis zu finden, ist etwas GROSSES ... Auch, wenn unser Antlantis vielleicht etwas ganz kleines ist ...
Hört sich albern an? IST ES ABER NICHT ...!
Denkt mal darüber nach ... vielleicht fehlt uns wirklich nur eine Kleinigkeit um GLÜCKLICH zu werden ... Mit großen Dingen kann es nämlich -fast- jeder!

Darf ich ein Beispiel bringen ...?
Coole Frage ... Oder?
Ben der Dussel macht es doch sowieso ... schließlich kann ja auch niemand NEIN sagen ... ;-)

Ich habe mein Atlantis vor ein paar Jahren entdeckt ...
Ich habe etwas finden dürfen, was ich jetzt mit HINGABE & LEIDENSCHAFT täglich mache ... Es hat mir früher gefehlt, ohne zu wissen, dass es mir gefehlt hat ... (wieder so ein geiler Satz)
Aber es ist so ... seit ich SCHREIBE bin ich ein anderer Mensch ... kenne meine Ziele und Träume, von denen ich früher nicht im entferntesten etwas geahnt hatte ...

Daher ist es tatsächlich berechtigt, dass man sagt "finde das Atlantis" in dir ... es wird euch anschließend besser gehen ... ihr werdet euch wohler fühlen ... glücklicher sein ... UND ihr werdet stolz darauf sein ...
Irgendwie hat mich mein Atlantis ohne Vorwarnung angesprungen ... und es ist geblieben ...

Wenn ihr erlaubt, klaue ich mal kurz und zeige euch einen Refrain von dem Lied (Silly)
Such' das Atlantis in dir
tauch' ganz tief in deinem Meer
Weck' es auf, find es 'raus
Trag's hinaus
Such' das Atlantis in dir
Dein versunkenes Gefühl
Weck' es auf, find es 'raus
Trag's hinaus
Das Atlantis, dein Atlantis

Fällt EUCH etwas auf?
Bis auf eine Kleinigkeit gebe ich Silly ja wirklich und ausgesprochen gerne, RECHT ... Aber dieses Wort "Suche" passt nicht so wirklich gut ... Wer SUCHT verkrampft ... und wenn man verkrampft ist, klappt sowieso nichts ...


Aber wisst ihr was ...?
Ich glaube sogar daran, dass es nicht nur ein Atlantis gibt ...
Irgendeine Stimme sagt mir, dass noch ein weiteres Atlantis -oder müsste es Belantis heißen- in mir schlummert ...
Was es sein könnte? Ich habe zum Glück keine (Vor)Ahnung ... aber ich liebe Überaschungen und werde mich -wenn es soweit ist- wieder "anspringen" lassen ...

Aber einen habe ich (hat Silly) noch für EUCH:

Du kannst singen, tanzen, hassen, lachen
Du kannst glauben
Du kannst über deinen Schatten springen
zuhör'n und vertrau'n
Da sind so viel gute Dinge
die dir sagen wer du bist,
dir sagen wer du bist
Das Atlantis, dein Atlantis
Trag's hinaus


So wie ich es mit meinen Büchern und meinem Blog mache, solltet ihr es auch machen ...
Wenn ihr euer Atlantis gefunden habt, lasst doch die "Welt" daran teilhaben ...
TRAGT ES HINAUS ...

Auf gehts ... entdeckt euch ... entdeckt die verborgenen Schätze, die in euch schlummern ...! Seid MUTIG und STARK ...
Befreit sie ... oder wenn ihr sie nicht befreien könnt, dann lasst es zumindest zu, dass sie aufsteigen können ...!

Liebe Grüße
Ben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen