Mittwoch, 10. Februar 2016

Trittbrettfahrer

... sind meiner Meinung nach, ziemlich überflüssige Menschen!

Um es mal ganz plump auszudrücken ...

Sie können selber relativ wenig ... haben kaum Ideen ... und nerven ... ZUMINDEST MICH ...!!!

Überall wo sie Erfolg wittern ... kommen sie angekrochen.
Sind aber auch ebenso schnell wieder weg, wenn sie merken, dass die Situation nichts bringt ... Also, für SIE SELBST nichts EINbringt ...!
Diese Trittbrettfahrer klinken sich ein, machen etwas nach, oder kopieren einfach ...
Leider bei allen Dingen, die auf der Welt gibt ...
Immer wieder sehe ich es ... fast täglich!
Facebook und Twitter sind doch zwei Plattformen, auf denen man es immer wieder erleben "darf" ...!


Diese Trittbrettfahrer nehmen auch keine Rücksicht auf dramatische Ereignisse ...
Egal, ob es damals der 11. September war, ob es Kriege sind ... ODER dieses tragische Ereignis in Paris !!!
Immer mehr Menschen versuchen, mit dem Unglück von anderen, für sich Aufmerksamkeit zu "erhaschen" ...
Plötzlich werden Dinge geschrieben, die diese Menschen sonst nicht schreiben würden ... viele machen es nicht, weil ihnen danach ist ... sie machen es ausschließlich aus Effekthascherei ...! Denn parallel machen sie nichts, was weiterhelfen würde ...
Sie hauen nur raus und hoffen, dadurch auf Käufer, Interessenten oder Leser!

UND wenn die großen Überschriften wieder verflogen sind, verfliegen selbstverständlich auch ihre eignen "Berichte" ... sie werden ausgetauscht ... ausgetauscht mit der nächsten Katastrophe, die ja leider -ganz sicher- eintreten wird ... !

Womit ich selbstverständlich NICHT jedem, der nun über dieses Thema -über solche Themen- berichtet, Effekthascherei unterstellen möcht ... !!!

Ich finde es sehr wichtig, das man sich treu bleibt ... dass man über die Dinge schreibt, über die man sonst auch berichtet ...

AUSSERDEM finde ich es ebenfalls wichtig, dass der Menschheit nicht nur negative Dinge präsentiert werden.

Wenn man die täglichen SCHRECKLICHEN Nachrichten ansehen oder hören möchte, dann schaut man die Tageschau und andere dafür vorgesehene Sendungen.
Wenn man über diese Dinge diskutieren möchte, dann gibt es ganz sicher Foren, die dafür geeignet sind ...

Wie ich auf dieses Blog-Thema gekommen bin ...?
Ganz einfach.
Eine FB-Freunschaft (deren offene Art ich wirklich sehr schätze) von mir, hat eine Nachricht geschickt.
Sinngemäß wurde mir damals vorgeworfen, dass ich das Thema Paris -in meinem Blog- ignoriere ... dass ich weiterhin lediglich meine "Kaffeepott-Postings" mache ...


Tja ... was soll ich sagen ...?
Eine ganze Menge habe ich ja schon geschrieben.
Was ich aber noch los werden möchte ist:
Ich hatte tatsächlich überlegt, etwas zu diesem schrecklichen Ereignis zu schreiben ... Habe es dann aber gelassen ...
Warum?
Ganz einfach ...
Ich bin der Meinung, dass WIR in diesem ... in UNSEREM Blog ... über viele Dinge aus dem täglichen Leben schreiben ... WIR tauschen uns aus und lernen von einander ...!
Tatsächlich glaube ich, dass es uns gut tut, täglich etwas über die KLEINEN Problem(chen) unserer Welt zu lesen ...
Zusammen zu schmunzeln, ist gerade in schwierigen Zeiten sehr wichtig ...!
Gemeinsam unsere kleinen und großen Problem(chen) zu erläutern lenkt ab ... UND ich glaube, dass UNS diese tägliche kurze Auszeit einfach gut tut ...!!!

Nun kennt IHR meine Meinung ...!
Ich hoffe, dass ich niemanden verschreckt habe ...
UND ich wünsche mir von ganzen Herzen, dass es so etwas wie in Paris NIEMALS WIEDER geben wird ...
UND ICH WÜNSCHE mir, dass wir irgendwann eine Welt voller Frieden haben ...!!!
Geht nicht sagt ihr?
Wir haben auch gedacht, dass niemals jemand den Mond betreten wird ...
Lasst uns einfach diese drei Worte verinnerlichen ...
LIEBE ... ! GLAUBE ... ! HOFFNUNG ...!

Wer weiß, vielleicht werden wir erhört ...?!?

Ach, selbstverständlich habe ich auf die Nachricht auch geantwortet ... und zwar so:
Die Frage ist doch ... so traurig es dort in Paris war ...
Muss parallel nicht auch das bisherige Leben weitergehen ..? Ich zum Beispiel finde es nicht gut, wie viele auf das Paris Thema "aufspringen", nur um damit Aufmerksamkeit für sich zu bekommen ...
Was ist richtig ...? Was ist falsch ... ?
Wer mag es entscheiden ... ?
Liebe Grüße


So ... nun habt ihr noch weiteres Stückchen von mir kennengelernt !

Einen tollen Tag wünscht

Ben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen