Sonntag, 6. April 2014

Einfach mal die "Fresse" halten ...

... ist leider eine Kunst, die nicht wirklich viele Menschen beherrschen ...


UND DAS IST SOOOO SCHADE ...!


Kennt ihr zum Beispiel die Menschen, die in der Bahn neben euch sitzen und der Meinung sind, dir ne gefühlte Ewigkeit ne Blase ans Ohr zu labern ...
Sie reden über alles ... und zwar ausführlich!!!


Leider begreifen sie auch nicht, dass die kurzen und knappen Antworten mit einem "Halts Maul" gleichzustellen stellen ...
Sie quatschen einfach weiter und wenn man nicht zufällig das Glück hat, dass dieser Sabbel-"Arsch" oder man selbst aussteigen muss, hilfen nur zwei Möglichkeiten ... Also, ich nutze immer eine von diesen beiden Möglichkeiten ...
Umsetzen ... Wobei hierfür ein anderer freier Platz zur Verfügung stehen muss ... ODER Kopfhörer auf die Ohren setzen ...

Ich persöblich bevorzuge den Kopfhörer-Trick ... hierbei ist auch egal, ob man überhaupt Musik anstellt ... oder die Dinger einfach nur Alibitechnisch auf den Ohren hat ... Es wirkt!
Selbstverständlich geben einige dieser Sabbelisten auch dann noch nicht auf ... aber spätestens, wenn man die dritte Frage nicht beantwortet hat ... wenn man so gar nicht reagiert hat ... geben sie auf ...


Allerdings muss man jetzt auf etwas hoffen ... Zumindest dann, wenn man keine Musik hört und die Kopfhörer nur so trägt ...
Es darf keine andere Person in der Nähe sein ... zumindest keine, die sich auf das Gesabbel einlässt ... ansonsten braucht man zwar nicht reden, "darf" sich aber weiterhin den Mist anhören ...

Ich verstehe einfach nicht, weshalb einige Menschen nicht einfach mal ganz ruhig in der Bahn sitzen können ... weshelb müssen einige Menschen ständig quatschen? Mich undere Menschen mit ihrem INHALTSLOSEN gesabbel zumüllen ...

Haben die sonst niemanden?
Und gerade, während ich die letzte Frage gestellt habe, fiel mir die Antwort auch schon ein ... Warum sollte es anderen Menschen anders gehen als mir?
Wahrscheinlich hat niemand Lust darauf, sich diesen Kram anzuhören ... und somit kann es auch sein, dass diese Menschen relativ alleine sind ...


Ob sie aber gar nicht merken -gar nicht schnallen- warum es so ist?
Schade eigentlich, wenn man sich ändert, ändert sich schließlich meistens auch sein Leben ... und ganz vielleicht trifft hier auch mal wieder eine alte Weisheit zu ...

Hui, ich scheine tatsächlich auf Weisheiten zu stehen ... lach
Also ... ich glaube allerdings selbt daran und versuche häufig danach zu leben ... vielleicht wäre es für einige andere Menschen auch mal ratsam ... aber ich kann ja lediglich nur Empfehlungen aussprechen ... ;-)

Ups ... nun hab ich doch glatt die Weisheit schon wieder fast vergessen ...
Achtung, sie kommt:
"Weniger ist manchmal mehr ...!"

Man könnte aber in diesem beschrieben Fällen einfach wieder auf die die Überschrift zurück kommen ... Man könnte auch "einfach mal die Fresse halten ...!" ;-)
Ich gebe es zu ... es hört sich schon relativ hart an ... allerdings ist es ja relativ hart, was diese Sabbelisten uns an tun ... Finde ich zumindest ...

Falls ihr euch die Frage stellt, weshalb ich, der eine solche große Klappe hat, diesen Menschen nicht einfach die Meinung sagt ...
Ich kann es gar nicht wirklich genau erklären ... Wahrscheinlich liegt an meiner Erziehung ... Oder einfach daran, dass ich diesen Menschen nicht weh tun möchte ...
Sorry, ich kann es wirklich genau sagen ...

Aber jetzt, wo ich gerade so schön darüber schreibe ... Habe ich mir vorgenommen, es bei der nächsten Bahnfahrt einfach mal auszubrobieren ...
Ich werde auch versuchen, nicht den Satz aus der Überschrift zu wählen ... Nein, ich versuche dann, ganz höffliche Worte zu finden ...


Wenn die allerdings nicht helfen, kann ich für nichts garantieren ... ;-)


Habt nen coolen Tag

Und denkt an die Kopfhörer !

Euer

Ben

1 Kommentar:

  1. Mh, wenn Du zum Beispiel als Friseur arbeiten würdest, müsstest Du Dir täglich Dinge anhören die Dich wahrscheinlich nicht interessieren aber ich denke, dass diese Menschen einfach Redebedarf haben und vielleicht sonst wirklich niemanden haben der mit ihnen redet. Ich höre sehr, sehr gerne zu und kenne solche Plappermäuler auch aber ich habe dem bisher im Stand gehalten und gerne zugehört, wobei es mir manches Mal auch zuviel war aber ich kann es total gut nachvollziehen. Ich weiß nicht, ich bin einfach kein Mensch der es ignoriert.

    AntwortenLöschen