Freitag, 14. März 2014

Erlebnisse ...

... die ihr nie vergessen werdet ...

müssen nicht zwingend schöne Erlebnisse sein ... aber auch keinen schrecklichen. 


Zumindest nicht schrecklich in Bezug auf Krankheit oder Tod ...
Hattet ihr auch ein Erlebnis,  über dass ihr heute lacht ... vielleicht erzählt ihr es sogar gerne mal in einer geselligen Runde ...

Wenn ihr mögt,  gebe ich etwas von mir zum Besten ... und wenn ihr nicht mögt,  mache ich es auch ... ;-)


Ich werde so ungefähr 14 Jahre alt gewesen sein ... damals war eine Art von Stiefel total in und angesagt ... die halbe Schule trug diese Dinger ...
Leider habe ich keine Ahnung mehr wie sie hießen ... was für diese Story allerdings auch relativ egal ist ...

Grau waren sie ... soviel weiß ich noch ... und ich weiß auch noch, dass ich noch am selben Abend, als ich sie mir gekauft hatte, einen mords Einlauf von meinem Vater bekommen habe ...
Nein, nicht weil sie besonders teuer waren ... auch nicht, weil die Stiefel schrecklich hässlichen gewesen wären ...
Nein, ich hatte die die Naht mit Tipp-Ex weis angemalt ...

Hey, alle hatten es damals so gemacht ... ohne diese Form der Bearbeitung wären es nicht die richtigen Stiefel gewesen ...
Na ja, mein Vater war halt nicht so begeistert wie ich ... aber auch dies ist nicht das Ereignis,  von dem ich berichten möchte ...


Das eigentliche Highlight spielte sich direkt beim Kauf der Stiefel ab ...
Es war das erste Mal, dass ich mich alleine in der Stadt befand und die "Taschen voller Geld" hatte ... es sollte mein erster großer und teurer Einkauf werden ...

Stolz wie Bolle ging ich in den Laden ...
Die komplette linke Seite war voller Regale ... und die Regale voller Stiefel und anderer Schuhe (glaube ich ...) ...
Der Laden war ein langer Schlauch ... und die komplette rechte Seite vom Geschäft war ebenfalls voller Regale und mit Schuhen bestückt ...
ICH HABE MIR DIE STIEFEL AUF DER RECHTEN SEITE ANGESEHEN ...
(Bitte kurz mal im Gedächtnis behalten ... es wird noch wichtig) ...

Nachdem ich mir eine gefühlte halbe Stunde die Stiefel angesehen hatte, war ich an dem Punkt im Geschäft angekommen, wo links ein Gang war ...
Ebenfalls war auf der rechten Seite ein solcher zu sehen ...
Ich war noch immer dabei, mir die Schuhe anzusehen -angefasst hatte ich noch keinen- ... Schließlich war ich von der Masse etwas eingeschüchtert ...


Was soll ich sagen ... natürlich wollte ich den Durchgang auf der rechten Seite benutzen ... immerhin hatte ich mir doch auch schon die ganze Zeit die Stiefel auf dieser Seite angesehen ...
Doch ich kam nicht weiter ... irgendein Typ kam mir entgegen ... genau wie ich, blieb er in der Mitte vom Gang stehen, was ein Weiterkommen für uns beide verhinderte ... ja, sogar unmöglich machte ...

Mein Alter Herr legte viel Wert auf Erziehung,  wovon ich übrigens noch heute profitiere ...
Also ging ich, mein Blick noch immer schüchtern zum Boden gesenkt, nach links ... leider hatte der andere Typ die Idee nach rechts zu gehen ... ich wich also nach rechts aus ... und zwar im selben Moment,  wo der Kerl nach links wechselte ...
Einige Male taten wir beide es und zwar nahezu synchron ...

Erst nach einiger Zeit und einigen Richtungsänderung kam ich auf die Idee nach oben zu blicken ...
Ich erkannte meinen "Tanzpartner" ... ja, ich war erstaunt, geschockt, verwirrt und alles andere ebenfalls ...
ICH SAH MICH ...


Ja, ich stand vor einem Spiegel ... es gab auf dieser Seite gar keinen Gang ...
Und wisst ihr was, es gab auf der gesamten rechten Seite auch nicht einen Schuh ...
Die komplette rechte Seite war eine Spiegelwand ...
Ich hatte mir alle Stiefel lediglich im Spiegel angesehen und habe es nicht bemerkt ...
Sogar "getanzt" hatte ich ...

Oh manno ... welch peinliche Aktion ...!

Aber ich erzähle die Geschichte noch heute gerne ... und durfte sie euch doch nicht vorenthalten ...


Und ihr?
Welchebleiben Erinnerungen habt ihr zu bieten ...
Habt ne tolle Zeit
Euer
Ben

1 Kommentar:

  1. Supi geschrieben :) Ich scharr schon mit den Hufen - freu mich drauf wieder drauf wieder bedrucktes Papier in Händen zu halten ... sooo schön geschmunzelt .. DANKE dafür

    AntwortenLöschen