Dienstag, 18. März 2014

Bobby ...

... der heimliche -oder auch nicht heimliche- Star meiner Bücher ...


Nachdem ich auf meiner Seite

Ben - Wolken schmecken:

https://www.facebook.com/#!/Ben.Wolken.schmecken

davon berichtet hatte, dass Bobby aus dem Winterschlaf erwacht ist, habe ich viele Fragen bekommen ...

Einige von EUCH -alle, die mich schon länger begleigten- kennen Bobby schon recht gut! Aber auch für euch wird es heute vielleicht einige Bobby-New`s geben ...


Bobby ist, auch der Name es vermuten lässt, ein Weibchen ... Warum eine weibliche Schildkröte den Namen Bobby trägt, ist eigentlich ganz einfach zu erklären.
Ich dachte zunächst, dass sie ein Junge ist ... ;-)
Gegenüber von mir wohnte damals eine ältere Frau, die einen Pudel hatte. Dieser Hund hörte auf den Namen Bobby und da mir damals wohl die Kreativität fehlte oder ich den Namen tatsächlich so toll fand, habe ich einfach geklaut ...

Warum ich überhaupt eine Schildkröte als Haustier habe?
Tja ... um ehrlich zu sein war sie nicht wirklich mein Wunsch-Tier ... aber meine Eltern haben sich wohl folgendes dabei gedacht ...
  • Ist günstig in der Anschaffung (damals war es noch so)
  • Macht wenig Dreck
  • Frist nicht viel und nichts teures
  • Ist leise

Ups ...
hört sich irgendwie gemein an ... Aber ich vermute zu wissen, dass dies die Gründe waren. Wobei, bis auf das Thema der günstigen Anschaffung, haben sich meine Eltern schon etwas getäuscht ... Habt ihr schon mal so einen riesigen und schleimigen See von ner Landschildkröte in der Wohnung, im Käfig oder auf dem Balkon gehabt?
Oder "durftet" ihr bereits an Schildkröten-Kot schnuppern?

Über die Obst- und Genüse Preise brauche ich in der heutigen Zeit wohl ebenfalls niemanden aufzuklären ... ;-)
Okay, im Sommer, wenn Bobby im Garten rumläuft, frist sie sich dort satt ...

Und nun schnell noch zur Frage, die ich am häufigsten gestellt bekommen habe ...


Wie viele Jahre Bobby tatsächlich auf dem Buckel -oder sagt man in diesem Fall auf dem Panzer- hat, kann ich nicht sagen ...
Als ich sie bekommen habe, war sie allerdings noch sehr klein ... so war/ist zumindest mein Empfinden ...
Tja, und im Mai habe ich sie bereits 40 Jahre ...
Ganz schön lange ... Oder ???

Ich finde, gerade deshalb hat sie es durchaus verdient, in DREI meiner bisherigen VIER Bücher eine tragende Rolle zu spielen ...
Übrigens, nächsten Monat erscheint mein fünftes Buch !
Aber drüber erfahrt ihr in den nächsten Tag mehr ... ;-)


Bobby geht es gut ... und sie hat auch schon viel von der Welt gesehen ... am häufigsten war sie selbstverständlich -nicht in meinen Büchern- auf Sylt ...
Es wird bestimmt nicht viele Schildkröten geben, die so was von sich behaupten können ...

Bobby zu erkennen ist nicht wirklich schwierig ... Leider ist sie, als sie ... und somit auch ich ... noch klein war, aus dem ersten Stock vom Balkon "geflogen" ...
Meine Mutter hatte meinem Papa und mir damals die Haare geschnitten ... Nein, kein Topf-Schnitt, sie ist Meisterin ...
Die abgeschnippelten Haare waren in einem Bettlaken und dieses Bettlaken lag zusammengeknüddelt auf dem Balkon ...
Tja, als meine Eltern es auschütteln wollten, war Bobby reingekrabbelt ...
Aber alles ist gut ... der Panzer ist sehr schnell verheilt ... und da sie nun über 40 Jahre auf dem Buckel hat, scheint sie auch keine bleibenden Schäden zurückbehalten haben ...

ZUM GLÜCK ...!!!

Denn ich muss zugeben, dass ich, jedes Jahr kurz bevor sie wieder aus dem Winterschlaf erwacht, ganz schön Angst habe ...
Doch auch 2014 wird ein Bobby-Jahr ... und selbstverständlich wird sie auch im nächsten Teil meiner Männertour wieder dabei sein ... !!!

Ich würde schließlich niemals ohne sie auf Tour gehen ...!!!


Habt nen tollen Tag !!!

Euer

Ben


Kommentare:

  1. Auf geht´s - zu vielen neuen Abenteuern Bobby :) schön das Du immer dabei bist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Kann man hier einfach so rein schreiben? Ich probiere es mal..... Coole Sache das mit Bobby! :) Würde gerne noch bissel mehr tippseln, aber nicht hier und bei Facebook bin ich nicht..... :/

    AntwortenLöschen