Sonntag, 2. März 2014

Aberglauben ...

... ist echt völlig albern ...


Wer glaubt denn an solche komischen Sachen ... wenn man daran glaubt,  kann man auch gleich nach dem Weihnachtsmann,  den Osterhasen oder an die Zahnfee glauben ...

Was für eine absolute Kinderkacke ... so was ist tatsächlich nur etwas für Weicheier ... für Luschen und für Menschen,  die nicht an sich selbst glauben ...

Ob ich an so was glaube?
Was für eine absolut lächerliche Frage ... natürlich nicht ... hey, ich bin ein echter Mann ... ein ganzer Kerl ...


Okay, ich ziehe immer erst den linken Strumpf zuerst an ... bei den Schuhen ist es ebenso ... und ohne meine beiden Steine in der Hosentasche fühle ich mich irgendwie total unwohl ...

Wenn ich über einen Zebrastreifen gehe, trete ich immer nur auf die weißen Streifen ... und wenn ich morgens aufstehen muss, darf die addierte Summe der Digitalzahlen keine 13 oder 16 ergeben ...

Beim Fußball habe ich niemals mit einer anderen Nummer als der 8 gespielt ... und wenn ich meine Kette nicht um den Hals habe, fühle ich mich irgendwie unsicher ...


Ich habe auch einen Totenkopfring und fühle mich nur wie ein halber Mensch,  wenn ich ihn mal zuhause vergessen habe ... warum es so ist ... keine Ahnung!  Aber mit Aberglauben kann es sicherlich nichts zu tun haben ... ;-)

Ich glaube tatsächlich, dass jeder Mensch so seine Macken hat ... jede Person auf unserem Erdball wird seine festen Rituale haben ...
Irgendwelche Abläufe,  die einem dabei helfen, dass man sich besser ... zumindest aber sicherer fühlt ...

Warum auch nicht ...
Wenn es hilft, ist doch alles gut ...!

Abr um nochmals kurz auf den Beginn meines Blogs zurückzukommen ... ist es nicht irre, wie viele Menschen es nicht zugeben ... die auf die Frage, ob sie abergläubisch sind, mit NEIN antworten ...


Wollen sie es nicht wahr haben, oder ist es ihnen einfach nur schrecklich peinlich ...?

Ich finde, es ist nichts schlimmes dabei, eine kleine Steinsammlung in der Hosentasche zu haben ... oder immer erst seinen linken Fuß zu bekleiden ...


Habt eine bunte Zeit
Euer
Ben




1 Kommentar:

  1. Ich bin nicht abergläubisch - ich glaube! Und zwar daran, dass alles Energie ist! Worte, Gedanken und die Dinge, die uns umgeben! Wenn mir etwas gut gut, egal ob Schmuck, Steine, Muscheln - dann hab ich es um mich! Wenn ich mich damit besser fühle, etwas zu tun, wenn es mir hilft, dann tue ich es! Wenn andere darüber lachen - dann ist das eben so. Nur ICH war die letzten Jahre NICHT krank! ICH klage nicht dauernd darüber, dass ich "Pech" habe ... oder gebe am besten noch anderen die Schuld! Ich glaube! An mich und das Gute das mich umgibt! Daran, dass mir das Leben hilft wenn ich es lasse! Und noch viel mehr!

    AntwortenLöschen