Mittwoch, 5. Februar 2014

Träume ...

... egal, ob große ...

... oder ganz kleine ...


Träumen ist erlaubt...!

Träume müssen sein...!
Träumen ist wichtig...!

Wenn jemand den Satz "Was bist Du blos für ein Träumer...?" zu mir sagt, mache ich mir darüber keinen Kopf.
Im Gegenteil, ein größeres Kompliment kann mir niemand machen!!!


Wie würde unsere Welt ohne die Träumer aussehen?
Wahrscheinlich mehr als LANGWEILIG.
Ohne uns Träumer würde es doch nichts neues auf der Welt mehr geben und was noch sehr viel schlimmer ist, es würde gar nichts geben...

Beginnen wir doch einfach mit dem Rad...
Gibt es das Rad nicht nur deshalb, weil jemand einen Traum hatte...???

Können Krankheiten nicht nur aus dem Grund geheilt werden, weil jemand den Traum hatte, Krankheiten zu besiegen...???


Es gibt GROSSE und KLEINE Träume und ich bin schlau genug, mich nicht mit den GROSSEN Dingen dieser Welt zu messen.
Trotzdem werde ich meine Träume weiter versuchen zu LEBEN...

Und natürlich wünsche ich mir auch, dass meine Träume in ERFÜLLUNG gehen!

Es gibt Träume, die habe ich mir schon erfüllt...
Ich habe vier Bücher auf dem Büchermarkt, ich habe zwei weitere fast fertig und ich habe Ideen für weiter Bücher ...
Ich könnte noch viel mehr aufzählen, möchte aber niemanden mit meinem Privatleben langweilen.

Zwei Träume von mir sind RIESENGROSS und ich werde auch versuchen, diese zu erreichen. Noch habe ich Zeit dafür und wenn ich mir eine Sache nicht vorwerfen möchte, dann ist es diese:
"Wenn ich ALT bin, möchte ich nicht irgendwo sitzen und mir Vorwürfe darüber machen, dass ich einige Sachen nicht ausprobiert habe...!"

Ach, es interessiert Euch, welche beiden Träume es sind?!
Okay...


Traum 1: Mit Britta Wisniewski zusammen Erfolg haben. Ich möchte meinen kleinen Teil dazu beitragen, dass Britta ihren Traum leben kann. Wie? Ganz einfach, ich möchte gute Manuskripte abliefern und zusammen UNSEREN Traum leben ...
Den Traumstunden Verlag noch präsenter zu machen ...

Traum 2: Ich würde gerne einen Bestseller schreiben ...

Größenwahn? Nein! Einfach nur (m)ein Traum!!!

Wenn auch ihr Träume habt, schiebt sie nicht auf. Wir leben im JETZT...!

Daher macht es einfach, habt Mut ...

LEBT EUREN TRAUM ... !!!

Ein buntes Wochenende wünscht

Ben

1 Kommentar:

  1. Träume und Wunder wohnen direkt nebeneinander! Und am Ende eines Wunder-vollen Tages bleibt mir nur noch "Danke" zu sagen. Denn Du bist einer DER Menschen, die immer noch an mich geglaubt haben, wenn ich es teilweise NICHT mehr tat! Schön, dass es Dich gibt!

    AntwortenLöschen