Samstag, 22. Februar 2014

Mögt ihr ...

Träumen ...


Nein, nicht die Träume,  die einen in der Nacht anspringen.

Nicht die Träume, die man sich nicht selber ausgesucht hat ...  die einen überfallen,  ohne sie haben zu wollen ...


Mich interessiert viel mehr, ob ihr manchmal freiwillig träumt?
Ob ihr irgendwo sitzt und eure Gedanken einfach fliegen lasst? Ob ihr "freiwillig" TRÄUMT ...

Ich liebe es, irgendwo zu sitzen und mir dabei meine meine Traumwelt zu bauen ...
Ich kann alles sein ... alles erreichen ... alles machen ...

Ich kann Dinge machen, die ich mir sonst niemals trauen würde ... kann an Orten sein, die ich vielleicht nie besuchen würde ... ja, ich kann sogar Orte besuchen,  die es gar nicht gibt ...
Orte,  die ich nur für mich erträume ...

Warum ich sowas mache?
Es hat nicht nur einen Grund ...!
Es trainiert meine Fantasie, die ich für meine Bücher immer gut gebrauchen kann ...
Aber es tut mir auch gut ... einfach mal in meine Gedanken abzutauchen ... einfach mal die Träume so erleben, wie ich es mir wünsche ...


Kinderkacke ... Sagt ihr?
Ich hoffe, dass die Personen,  die gerade diese Gedanken hatten, es nicht wirklich auch denken ... ich meine, dass diese Personen sich nochmals kurz Gedanken darüber machen und ihre Meinung dann ändern ...

Träumen ist so sehr wichtig ... Träume müssen sein ...
Fragt mal Britta,  warum sie ihren Verlag ausgerechnet Traumstunden Verlag genannt hat ...

Wenn ihr zuletzt als Kind freiwillig geträumt habt, dann versucht es doch einfach mal wieder ...
Ich wette, dass es euch gefallen wird ...
Vielleicht macht ihr dann endlich mal wieder die Dinge, nach denen ihr euch so sehr gesehnt habt,  ohne es tatsächlich gewusst zu haben ...


Einen Tag voller Träume
Und vielleicht ein paar Bücher aus dem
Traumstunden Verlag
Wünscht
Ben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen