Donnerstag, 2. Januar 2014

Haben ...



… heißt noch lange nicht besitzen … !!!


Leider gibt es Menschen, die dieses beiden Worte nicht wirklich auseinander halten können … oder es nicht wollen … !!!



Was genau diese beiden ARTEN von Menschen unterscheidet … ich persönlich finde die Antwort ganz einfach … die, die es nicht können sind einfach nur nicht schlau … und die, die es nicht wollen, sind einfach nur große IDIOTEN … !!!

Wie soll eine Beziehung funktionieren, wenn man(n) jemanden besitzen will …? Wenn man den anderen Menschen überwacht … ihm nicht vertraut … den anderen Menschen vielleicht sogar demütigt … wenn man Druck aufbaut … wenn man in sich selbst am meisten verliebt ist … wenn man Dinge verlangt und sie selbst anders vorlebt …

Ich würde einen anderen Menschen NIE besitzen wollen … dafür bin ich umso STOLZER darauf, einen Menschen auf eine ganz bestimmte ART und WEISE haben zu dürfen … ich bin STOLZ und GLÜCKLICH, wenn mir ein Mensch, den ich LIEBE, mir sein Vertrauen schenkt …
Vertrauen kann man nicht einfordern … und wenn man es doch macht und der Meinung ist, es zu bekommen, merkt man nicht, dass der ANDERE es nur vortäuscht …
Tja, und nun bewahrheitet sich meine Philosophie wieder … wenn man es nicht merkt, ist man nicht SCHLAU oder ein IDIOT …

Wobei ich hierbei nicht in irgendwelche Abstufungen -der sogenannten Gesellschaft- rutschen möchte … das NICHT SCHLAU und die IDIOTEN gibt es in jeder Klasse der Gesellschaft … einige sind sogar im Beruf erfolgreich …

UND genau dies ist doch Fehler … Dinge, die im Job funktionieren, klappen nicht zwangsläufig auch im Privatleben … das ich im Job mit DRUCK die Menschen steuern kann, ist leider richtig … Es ist zwar kein GUTER Weg … aber ein Weg, der in der heutigen Zeit durchaus (LEIDER) sehr häufig als normal empfunden wird …
Doch in einer Beziehung … Hui, böser Fehler … ganz bestimmt die Person, die diesem Druck ausgesetzt ist, irgendwann abhauen … ja, irgendwann wird sie aus deinem Leben verschwinden …

Im Job kommt ganz schnell ein NEUER … Und im wahren Leben? Was macht man nun…? Tröstet man sich damit, dass man im Job eventuell erfolgreich ist? Lenkt man sich mit Sport ab? Oder greift man nach seinem Handy und sucht dort nach ehemaligen …

Wie auch immer? Man hat etwas verloren … Etwas was man immer HABEN wollte … ABER aus einem HABEN ein BESITZEN gemacht hat …


Lasst UNS einen tollen Abend HABEN … ;-)

Euer

Ben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen