Sonntag, 22. Dezember 2013

Auf in ein ...

neues Leben ...


Oder auch ...

Niemand ... ist ... niemals ... allein ...


Ich glaube, einen ähnlichen Blog habe ich bereits einmal geschrieben ... aber da ich gerade total Lust habe, meinen Gedanken freien lauf zu lassen, schreibe ich einfach weiter ...
Nein, ich schaue nicht in mein Blog-Archiv ...


Und da ich an diese Weisheit glaube ... falls es denn überhaupt eine Weisheit ist ... brauche ich mir auch nichts vor zu machen ...
ICH STARTE IN KEIN NEUES LEBEN ... Schließlich geht es gar nicht, da ich mitten in meinem Leben stecke ...
Und ich finde, es ist auch gut so, dass man nicht einfach in ein neues Leben starten kann ...
Immerhin hat man sich seine Situation doch selbst "eingebrockt" und hat daher auch die Pflicht,  die Suppe wieder aus zu löffeln ...
Egal, ob es gerade ein guter oder schlechtet Lebensabschnitt ist ... !!!


Wenn es so ist, wenn  sich dein Kopf und dein Herz ständig bei jemanden befindet ... wenn der erste und letzte Gedanken des Tages mit einer Person verbunden ist ... wenn der Magen grummelt, obwohl er nicht grummeln müsste ... wenn man bei tollen Dingen genervt ist, nur weil man weiß,  dass diese Dinge mit einer bestimmten Person noch toller wären ... wenn man eifersüchtig ist, obwohl man es gar nicht sein müsste ... ja, wenn man eifersüchtig ist und dieses Gefühl in seinem Leben vorher nicht kannte ... also, wenn man aufgeregt ist, obwohl man nicht aufgeregt sein bräuchte ... wenn man diese Schmetterlinge im Magen fühlen kann ... wenn man ganz plötzlich traurig ist, nur weil man lieber an einem anderen Ort sein möchte ... wenn man einer Insel für einen einzigartigen Moment dankbar ist ... wenn man etwas gefunden hat, von man gar nicht dachte,  dass es sowas gibt ...

DANN STARTET MAN NICHT IN EIN NEUES LEBEN ...



ABER SEHR WOHL IN EINEN NEUEN ...
LEBENSABSCHNITT ... !!!


Und jetzt bin ich auch wieder bei euch ... also, bei allen, die immer behaupten,  dass man in ein neues Leben startet ...
Denn dieser Abschnitt kann sich durchaus  wie ein neues Leben anfühlen ...
Aber eben nur anfühlen ...


Wenn es sich so anfühlt,  als würde man seinen zweiten Flügel gefunden haben,  hat man alles richtig gemacht ...
Ob dieser Lebensabschnitt ein Abschnitt gut die Ewigkeit werden wird ... DAS KANN NIEMAND VERSPRECHEN ...
Aber selbst wenn es nicht so sein sollte ... man kann/muss/darf glücklich darüber sein, diese Momente erlebt zu haben ... sie für immer im Herzen haben zu können ...
Nein, im Herzen haben zu DÜRFEN !!!

STOPP ... nicht falsch verstehen ...
Selbstverständlich glaube ich daran, dass diese Moment NIE vergehen werden ... wenn man seinen zweiten Flügel gefunden hat, ist es schließlich nicht irgendeine Beziehung ... ich würde auch alles dafür geben, dass diese Momente bleiben ... denn wenn ich etwas von ganzen Herzen möchte,  dann kann ich petrant sein ... ;-)
Wobei ich in diesem Fall das Wort penetrant anstatt KÄMPFEN genutzt habe ...

Und eines ist wohl klar:


Habt einen tollen Sonntag ...
Euer Ben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen